Start

Wir geben DJ-, Breakdance-, Rap- und Graffiti-Workshops, machen Studio-Aufnahmen mit Workshopteilnehmern /-innen im Feedback-Tonstudio in Treptow, sind an vielen Projekten in und um Berlin beteiligt, organisieren internationale Begegnungen und Jugendaustauschprojekte (England, Kamerun, USA, Dänemark, Russland, Polen, Frankreich, Nordirland, Tschechien…) und geben Workshops für Pädagogen/innen.

Das Hip Hop Mobil gibt es seit 1993 und wird seit Anfang an von aktiven MCs, DJs und Breakern “aus der Szene” geführt. Es gibt viele bekannte Leute, die beim oder mit dem Hip Hop Mobil gearbeitet haben. Sei es DJ Tomekk, Harleckinz, DJ Desue, Kool Savas, Fu Man Shu, Justus Jonas, Rebel One, Da Poise, Gauner, Saeed (Funk All Ya), Spaiche, Telle, DJ Contra, DJ Opossum ……

Bis 1998 wurde das Projekt geführt von Spaiche, Breakdancer der ersten Stunde, danach bis 2008 von Gauner und bis 2011 organisierte Telle, die Arbeit des Hip Hop Mobils. Heute ist Imran Khan der Mann für`s Hip Hop Mobil. Als weitere Workshopleiter haben wir im ständigen Wechsel DJs und B-Boys/-Girls, MC`s, Writer und sonstige Szene-Fachleute dabei.

Wir sehen uns nicht nur als Breakdancer und Hip Hopper sondern auch als “Dienstleister” für Schulen und Jugendeinrichtungen, die mit “ihren Kids” Hip Hop zum Thema machen wollen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.