Über uns

Wir geben Euch unser Wissen und Können in Sachen R a p,  B r e a k d a n c e,   D Jing  und  G r a f f i t i weiter.

Dabei kommt es uns vor allem darauf an, Jugendlichen zu zeigen, wo Hip Hop herkommt, was Hip Hop ist und wie man anfängt mit Breaken, Rappen, Sprühen und DJ’n. Unsere Workshops motivieren Jugendliche dazu, selbst aktiv zu werden. Wir führen in die wesentlichen Tanztechniken, musikalischen Stile, in’s Schreiben und Texten ein. Wir wollen Anstöße vermitteln, neugierig machen, ermutigen und Anregungen geben. Diejenigen, die weitermachen wollen, vermitteln wir an uns bekannte Einrichtungen. Es gibt in Berlin zahlreiche Jugendeinrichtungen, in denen regelmäßig Breakdance trainiert wird, die über Plattenspieler und Gesangsanlagen verfügen und zu wöchentlichen Cyphers von angehenden Rap- oder Beatbox-Aktivisten und DJ´s einladen.

Hip Hop ist kein Schulfach und soll es auch nicht werden. Hip Hop wird von Profi’s und Autodidakten immer wieder und wieder belebt und bringt so stets neue Stile und Ideen hervor. Kreativität, Phantasie, Mut, Ausdauer, Respekt, Anerkennung, das gemeinsame Arbeiten an Tanzschritten, Musik, Bildern und Texten zu fördern, beschreibt wohl am besten unser „pädagogisches Programm“.

Wer uns als Künstler für Shows, Konzerte, Wandgestaltung, Moderationen etc. buchen möchte, kann das natürlich trotzdem tun, da wir meist neben unserer Arbeit beim Hip Hop Mobil auch als Profis in den jeweiligen Kunstrichtungen tätig sind. Mailt uns.

Nebenbei haben wir auch Kontakte zu vielen anderen Künstlerinnen und Künstlern, die wir gerne vermitteln.

Comments are closed.