Rap

Die Abkürzung RAP steht für Rythem and poetry (Rhythmus und Poesie). Auch bekannt als Sprechgesang. In der Bronx entstanden, nutzten die Leute es anfangs um das Publikum auf den sogenannten Block-Partys anzuheizen. Doch wurde es auch als Instrumentarium genommen um sich über die politischen und sozialen Situationen in den armen Gegenden zu äußern und sich Gehör zu verschaffen. Heut zu Tage hat es sich Weltweit etabliert und ist es aus der Musik- & Jugendszene nicht mehr weg zu denken.

Mit einfachen Tricks zeigen wir euch, wie ihr schnell selbst zum Rapper werdet und eure eigenen Texte schreibt.

Comments are closed.